Was liegt näher als ein Familienzentrum dort einzurichten, wo Kinder zum ersten Mal der Betreuung, Erziehung und Bildung außerhalb ihrer Familien begegnen.
An diesem Ort der kooperativen Vernetzung zwischen Eltern, der Tageseinrichtung für Kinder und anderen unterstützenden Institutionen, können gemeinsame Ziele einer gelingenden Entwicklung und Erziehung von Kindern angestrebt werden.

Lage und Umgebung
Sie finden uns am Rande eines Neubaugebietes in Gummersbach / Stadtteil Berstig. Die Einrichtung hat eine zentrale Lage zum Stadtkern mit guten Verkehrsanbindungen. Das terrassenförmig angelegte Außengelände mit seiner differenzierten Struktur erweitert das Erlebnisangebot der Kinder. Ein angrenzendes Waldstück mit altem Baumbestand ermöglicht den Kindern viele Erfahrungen zum Spielen und Entdecken. Zusätzlich geben wir der gesamten Familie in der vielfältigen Nutzbarkeit der Räume familiengerechte Angebote. Die Tageseinrichtung für Kinder unter der Trägerschaft der AWO Oberberg eröffnete im August 1994.

Das Familienzentrum heißt "Christa-Hasenclever“. Frau Dr. Christa Hasenclever gehört zu den großen Frauen der Arbeiterwohlfahrt und hat sich in der freien Wohlfahrtspflege einen Namen von bleibendem Ruf geschaffen: Neben ihrem Engagement für die Aus- und Weiterbildung in der Sozialarbeit galt ihr Hauptstreben der Reform des Jugendhilferechts. Sie hat dort bleibende Erfolge erzielt. Ihre Persönlichkeit war von Vorurteilslosigkeit, Großzügigkeit und Toleranz geprägt. Im Alter von 85 Jahren starb sie 1992 in ihrer Heimatstadt Bielefeld. Ihre Werte beeinflussen die pädagogische Arbeit unserer Einrichtung, nämlich:

Ich mag dich so, wie du bist.
Ich vertraue auf deine Fähigkeiten.
Wenn du mich brauchst, bin ich da.
Versuch es zunächst einmal selbst.

100 Plätze stehen den Kindern im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt in 5 Kindergruppen zur Verfügung. Davon sind 65 Plätze mit Übermittagsbetreuung.

Leitung
Sylvia Streb

Anzahl der Mitarbeiter

  • 1 freigestellte Leiterin
  • 12 weitere Fachkräfte
  • Praktikanten/Innen verschiedener Fach- und Weiterführenden Schulen

Öffnungszeiten
Buchungszeit 25 Stunden/Woche
Öffnungszeit 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr

Buchungszeiten 35 Stunden/Woche
Öffnungszeiten 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr und
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

oder
Buchungszeiten 35 Stunden/Woche/Block
Öffnungszeiten 7.00 bis 14.00 Uhr
mit gemeinsamen Mittagstisch, die Kosten hierfür fallen extra an

Buchungszeiten 45 Stunden/Woche
Öffnungszeiten durchgehend von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Mit gemeinsamen Mittagstisch, die Kosten hierfür fallen zusätzlich an.

Philosophie
Im gemeinsamen Handeln, Stärken weiter zu verwandeln und Schwächen zu fördern, damit wir uns gemeinsam an dem erfreuen was gelingt.

  • Die Familie als Ganzes steht im Mittelpunkt
  • Eltern sind die Experten ihrer Kinder
  • Kinder, Eltern und Erzieherinnen machen sich gemeinsam auf den Weg
  • Vertrauensvolle Atmosphäre schaffen
  • Eine aktive Beteiligung von Eltern ausbauen
  • Kultur der gegenseitigen Wertschätzung